Elternbrief – 08.10.2020

Liebe Bodelschwingh-Eltern,

die Zeit seit den Sommerferien ist schnell vergangen. Wir sind sehr glücklich, dass wir wieder alle Schülerinnen und Schüler vor Ort sehen und unterrichten durften.

Die Kinder sind wieder gut in der Schule angekommen. Ebenso im Ganztag haben sich alle Abläufe eingespielt und die Kinder genießen die abwechslungsreichen AG’s.

Auch die beiden Klassenfahrten der Viertklässler sind traumhaft schön verlaufen und alle sind gesund, munter und gestärkt nach Hause gekommen. Wir haben in Kooperation mit der Stadt Münster einen Peis der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewonnen für unser Projekt: Schulgarten im Quartier. Die Preisverleihung war ein Highlight für einige Schülerinnen und Schüler am Nachmittag. In Zusammenhang damit haben wir für die zweiten Klassen Hochbeete im Ruhebereich des Schulhofs zur Pflege geschenkt bekommen.

Unsere Lehramtsanwärterin Frau von den Berken hat ihre Prüfung gut bestanden und wird uns nach den Herbstferien verlassen.

Den Erntedankgottesdienst haben wir in diesem Jahr in einem kleinen Ritual auf dem Schulhof gefeiert. Die Drittklässler haben diesen Dank vorbereitet und Pfarrer Thilo war ebenfalls anwesend. Das wird sicherlich unvergesslich bleiben.

Auf unserer Homepage finden Sie regelmäßig neue Bilder oder Texte zum aktuellen Schulleben.

Noch ein kleiner Ausblick für den November: Am 13.11. findet in der Bodelschwinghschule ein Projekttag zum Thema: Märchenhaft französisch – deutsche Freundschaft statt. Die Projekte finden im Klassenverband statt. In irgendeiner Form werden wir Ihnen die Ergebnisse zukommen lassen.

Nach den Herbstferien werden die Elternsprechtage stattfinden. Dazu erhalten Sie noch einen Brief von den Klassenlehrerinnen zur Terminabsprache.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame und erlebnisreiche Herbstferien.

Mit herzlichen Grüßen von

Lisa Schulte, Stefanie Hirsch, Martina Ventker

& dem gesamten Schulteam